Ladeanimation
×

Forró

Zu fröhlichen Klängen bewegt man sich bei dem schwungvollen Forró



Das Wichtigste über Forró

Mit Forró wird ein Musikstil als auch ein Tanzstil bezeichnet, welche im 19. Jahrhundert entstanden sind - ähnlich wie der Samba besitzt er europäische und afrikanische Einflüsse. Der Ursprung dieses einzigartigen Stiles liegt im Nordosten Brasiliens, der sogenannten Região Nordeste.

Bald darauf erfreute sich der Tanz allerdings über das ganze Land verteilt einer großen Beliebtheit, vor allem zu den traditionsreichen Festas Juninas - ein landesweites Festival, das den ganzen Juni hinweg andauert - tanzen die Brasilianer und Brasilianerinnen paarweise den Forró. Auf traditionelle Art und Weise wird der Forró hautnah und sehr eng mit dem Tanzpartner bzw. der Tanzpartnerin in lebhaften und dynamischen Bewegungen getanzt.

Zu fröhlichen Klängen bewegt man sich bei dem schwungvollen Forró. Musikalisch begleitet wird der Tanz für gewöhnlich von einer Ziehharmonika, einer Triangel und einer Zabumba (eine flache Basstrommel), diese bilden das sogenannte "Trios de Forró".

Ein Tanz erobert die Welt

Mittlerweile stieg dieser brasilianische Paartanz auf der ganzen Welt zu einem beliebtem Trendtanz auf, so gibt es bereits auch in Deutschland verschiedene Workshops und Tanzkurse zum Erlernen des Forrós. Ein wunderbares Kulturgut hat sich dadurch verbreitet.

Die Tanzschritte gelten als leicht erlernbar, vor allem wegen seiner einprägsamen Rhythmen und den Bewegungen, die beinahe fließend ausgeführt werden, wenn man erst mal ein Gefühl für den Forró entwickelt hat und im Takt der Musik ist. Diese ausgelassene, begeisternde Musik hat es schon an sich, dass sie mitreißt, dass sie zum Tanzen regelrecht anspornt und motiviert. Aus diesem Grund gibt es auch keine festgesetzten Schrittkombinationen, sondern der Forró lebt von den improvisierten Bewegungen.

Anzeige

Tanzpartner oder Tanzpartnerin gesucht?

Da der Forró wie eingangs erwähnt, als Paartanz gilt, wäre es natürlich schade, wenn du niemanden hast, mit dem du diesen Tanz einmal ausprobieren oder gar für längere Zeit lernen könntest. Leider stellt es sich häufig als schwierig heraus, den passenden Tanzpartner oder die passende Tanzpartnerin zu finden, doch lass-tanzen.de kann dir dabei behilflich sein. Auf lass-tanzen.de kannst du dich kostenlos registrieren, dir dein eigenes Profil erstellen und die Profile der anderen begutachten. Dadurch kannst du ganz leicht auf weitere Menschen stoßen, die sich so wie du ebenfalls für das Tanzen begeistern.

Beim Forró kann man schöne, unvergessliche und durchaus auch verschwitzte Stunden zu zweit erleben. Dieser traditionsreiche, brasilianische Trendtanz kann eine Menge Spaß bereiten. Ein weiterer positiver Effekt ist, dass die intensive Bewegung fit und gesund hält. Also worauf noch warten? Einen Tanzpartner oder eine Tanzpartnerin suchen und es kann losgehen!

Anzeige

Ok

×
×
×

Ja gerne ! Nein danke

×

Ok

×
×
×

Ja gerne ! Nein danke

×